Babylon professionelle Übersetzungen

Professioneller Übersetzerdienst, jeden Tag rund um die Uhr

Datenschutzrichtlinie

Babylon Ltd. ("Babylon"), als Eigentümer der Webseite unter dem Domain-Namen Babylon Human Translation (die "Webseite"), auf der Sie entweder von Menschen ausgeführte Übersetzungsdienstleistungen anbieten und/oder diese Dienstleistungen von menschlichen Übersetzern, die mit der Webseite verbunden sind, in Anspruch nehmen können, respektiert den Datenschutz und schützt die Daten der Personen, die unsere Webseite benutzen. Diese Datenschutzrichtlinie ("Datenschutzrichtlinie") erklärt, welche Informationen wir sammeln und wie wir diese benutzen. Diese Datenschutzrichtlinie ist Bestandteil der Benutzervereinbarung (der "Vereinbarung"). Groß geschriebene Begriffe, die in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben sind, haben die Bedeutung, die ihnen in der Vereinbarung zugewiesen wurde, sofern dies hier nicht anders angegeben ist.


Persönliche Informationen

Persönliche Informationen sind Informationen wie Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse, die benutzt werden können, um Sie eindeutig zu identifizieren. Um an einigen der auf der Webseite verfügbaren Aktivitäten teilzunehmen, beispielsweise, um ein Menschlicher Übersetzer zu werden und/oder Menschliche Übersetzungsdienstleistungen und/oder Newsletter oder Werbeangebote zu erhalten, muss ein Benutzer persönliche Informationen angeben. Alle Ihre persönlichen Informationen, ganz gleich ob Sie als Menschlicher Übersetzer und Anfragender Benutzer agieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Lebenslauf oder Ihre Sprachfähigkeiten (falls zutreffend), werden strikt vertraulich behandelt. Diese Informationen werden hauptsächlich zu den Zwecken gesammelt, Ihnen Dienstleistungen wie einen Menschlichen Übersetzer zu liefern und Zahlungen an Sie zu leisten, oder es Ihnen zu ermöglichen, die von Ihnen geforderten Menschlichen Übersetzungsdienstleistungen in Anspruch zu nehmen, doch sie können ab und zu auch benutzt werden, um Ihnen Newsletter oder Werbeangebote zuzusenden. Babylon verkauft oder teilt keinerlei persönliche Informationen in einer Form, die Sie bei anderen identifizierbar macht.


Die Datenbank

Die Informationen, die Sie angeben, wenn Sie sich für die Dienstleistungen auf der Webseite registrieren, werden in Babylons Datenbank gespeichert. Sie sind nicht gesetzlich verpflichtet, diese Informationen anzugeben, aber wenn Sie sie nicht angeben, werden Sie diese Dienstleistungen nicht nutzen können.


Eingereichte Ausgangstexte

Ausgangstexte, die zur Übersetzung eingesendet und daher mit den Menschlichen Übersetzern geteilt werden, gelten nicht als persönliche Informationen wie in diesem Zusammenhang dargestellt. Bitte rufen Sie unsere "Benutzervereinbarung" auf, um mehr über den Umgang mit eingesendeten Texten zu erfahren. Menschliche Übersetzer sind verpflichtet, die Ausgangstexte, die sie erhalten, und alle übersetzten Texte, die sie erstellen, vertraulich zu behandeln.


Sammlung von Informationen und Benutzungspraktiken

Bitte beachten Sie, dass unser Service Informationen über Ihre Aktivität sammelt, sowohl in anonymer als auch in persönlich identifizierbarer Form. Wir benutzen Informationen über Ihre Aktivität auf diesem Service, um die Babylon-Produkte und Dienstleistungen zu verbessern; eventuell teilen wir mit unseren Partnern gesammelte und nicht persönlich identifizierbare Informationen über die Art, wie unsere Benutzer den Menschlichen Übersetzungsservice nutzen und die Art der Ausgangstexte, die zur Übersetzung eingesendet werden, ohne den Ausgangstext als Ganzes preiszugeben.


Werbung und Angebot

Während der Nutzung des Service erhalten Sie eventuell: Werbung, Marketingangebote, Beratungsdienstleistungen und andere Werbeinformationen von Babylon, den Service-Benutzern oder Dritten, diese Angebote können Ihnen auch von Babylon über E-Mail-Kommunikation gemacht werden. Wenn nicht anders angegeben, sind die Produkte, Dienstleistungen oder anderen Objekte, für die Werbung gemacht wird, nicht das Eigentum von Babylon und Babylon ist nicht an diesen beteiligt. Babylon überprüft, bestätigt oder moderiert auch nicht den Inhalt oder die Art/Qualität der Werbungen oder Produkte und Dienstleistungen, für die Sie Werbung oder Angebote erhalten. Babylon liefert keine Garantie, sei diese ausdrücklich oder stillschweigend, auf diese Produkte, Dienstleistungen oder anderen Objekte, für die Werbung gemacht wird, und deren Nutzung.

Diese Datenschutzrichtlinie erstreckt sich nicht auf die Informationspraktiken anderer Anbieter von Produkten oder Dienstleistungen, Werbetreibender oder anderer Webseiten, die entweder von Unternehmen oder Privatpersonen angeboten werden. Babylon ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Anbieter. Bitte lesen Sie die jeweiligen Richtlinien dieser Anbieter, um mehr über ihre Praktiken zu erfahren. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn ein Werbetreibender eine gezielte Kampagne in unserem Service durchführt, wir niemals die persönlichen Details eines Benutzers teilen, der in diese Zielgruppe fällt. Wenn Sie mit einer solchen Werbung interagiert haben (durch Ansehen/Anklicken), kann der Werbetreibende annehmen, dass Sie den Zielkriterien entsprechen, die zur Anzeige der Werbung benutzt werden.


E-Mail-Kommunikation

Bitte beachten Sie, dass Sie während der Registrierung für den Babylon Human Translation-Dienst eine gültige E-Mail-Adresse angeben müssen, um den Registrierungsvorgang zu ermöglichen, um es dem Babylon-Team zu ermöglichen, Ihnen E-Mail-Support zu bieten und um Babylon zu erlauben, Sie von Zeit zu Zeit per E-Mail-Kommunikation mit Neuigkeiten und Updates über Dienstleistungen, Produkte und Angebote zu kontaktieren (Beispiele: Newsletter, Neuveröffentlichungen, neue Funktionen, Sonderangebote).

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse von den oben genanten E-Mail-Mailinglisten entfernen und in Zukunft keine weitere E-Mail-Kommunikation vom Babylon Human Translation-Service erhalten möchten, abgesehen von den E-Mails, die direkt mit den Service-Funktionen zusammen hängen, können Sie sich abmelden, indem Sie eine E-Mail an unsubscribe@lingoz.com senden. Um Ihnen dies zu erleichtern, enthält E-Mail-Kommunikation vom Babylon Human Translation Service eine Anleitung, wie Sie sich von den Babylon Human Translation-E-Mail-Mailinglisten abmelden können.


Externe Links

Diese Webseite enthält Links auf andere Seiten, die außerhalb der Kontrolle von Babylon liegen. Diese Seiten haben eventuell ihre eigene Richtlinie hinsichtlich des Datenschutzes und wir empfehlen Ihnen, die jeweilige Datenschutzrichtlinie zu lesen.

Das Recht, Informationen zu untersuchen
Gemäß dem Datenschutzgesetz 5741-1981 ist jeder berechtigt, sei es persönlich oder durch einen Stellvertreter, der schriftlich von ihm in seinem Namen ermächtigt wurde, oder durch seinen gesetzlichen Vertreter, auf Informationen über ihn zuzugreifen, die in der Datenbank enthalten sind. Jeder, der diese Informationen untersucht und feststellt, dass diese ungenau, unvollständig, unklar oder nicht aktualisiert sind, kann den Eigentümer der Datenbank kontaktieren und ihn bitten, die Daten zu korrigieren, ändern oder löschen. Sollte der Eigentümer der Datenbank sich weigern, dieser Bitte nachzukommen, muss er den Antragsteller auf die in den Regelungen festgelegte Weise über diese Weigerung informieren. Eine Weigerung seitens des Eigentümers der Datenbank, Zugriff zu gewähren oder die Bitte um Änderung oder Löschen dieser Informationen auszuführen, kann vom Antragsteller beim Amtsgericht angefochten werden, wie in diesen Bestimmungen festgelegt. Darüber hinaus sind Sie gemäß des Datenschutzgesetzes 5741-1981 berechtigt, eine schriftliche Anfrage zu stellen, dass Informationen über Sie, aus der Datenbank gelöscht werden sollen, falls die in der Babylon-Datenbank enthaltenen Informationen zu Zwecken benutzt werden, Ihnen persönlich auf der Grundlage Ihrer Zugehörigkeit zu einer Bevölkerungsgruppe wie diese gemäß eines oder mehrerer Attribute von Personen, deren Namen in der Datenbank enthalten sind, festgelegt sind ("Angebote zu kommerziellen Zwecke") gemäß Angebote zu machen. Babylon wird in diesem Fall alle Informationen löschen, die nur zur Angebotsunterbreitung für kommerzielle Zwecke, wie oben beschrieben, benutzt werden, obwohl ein solches Löschen dazu führen kann, dass Sie die Dienstleistungen auf der Webseite nicht mehr nutzen können. Alle Informationen, die Babylon zur Durchführung seiner Geschäfte benötigt, – einschließlich der Dokumentation kommerzieller und anderer Aktivitäten, die Sie auf der Webseite ausführen, werden weiterhin rechtmäßig von Babylon gespeichert, aber diese Informationen werden künftig nicht mehr dazu benutzt, Ihnen persönliche Angebote zu unterbreiten. Wenn Sie nicht innerhalb von 30 Tagen eine Benachrichtigung erhalten, dass die Informationen, deren Löschen Sie von Babylon gefordert haben, gemäß den Bestimmungen dieses Paragraphen tatsächlich gelöscht wurden, sind Sie berechtigt, beim Landgericht auf die in den Regelungen festgesetzte Weise und sofern das Gesetz dies erlaubt, zu beantragen, dass das Gericht Babylon anweist, die erforderliche Handlung wie angegeben auszuführen.


Geltende Datenschutzgesetze
Der Schutz der Privatsphäre und der Datenschutz auf der Webseite erfolgen im Einklang mit den Gesetzen des Staates Israels. Benutzer aus anderen Gerichtsbarkeiten, in denen derzeit Gesetze und Regelungen in Kraft sind oder in Zukunft erlassen werden, die strenger oder anders angewandt werden als diejenigen gemäß den Gesetzen des Staates Israel, sollten sich über diese eventuellen Unterschiede bewusst sein. Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, können Sie uns diese gern senden.


Letzte Aktualisierung am: 22.04.2008.

Babylon Human Translation

Business customers enjoy an added discount when submitting large volume translation projects.

Please fill out your details and we will contact to you shortly.

First Name
Last Name
Project Type
Country
Telephone
Email
Your Message Here: